VU-ARGE ist eine Arbeitsgemeinschaft der Versorgungsunternehmen
zwischen Tradition und Innovation

Mitgliederbereich

Produkte

Neben dem zentralen ERP-System CS2 Wilken hat die VU-ARGE noch weitere Softwareprodukte im Portfolio.

BelVis

Ein im deutschen Energiesektor weit verbreitetes Energiedaten-Management-System ist das BelVis der Firma Kisters AG. Es bildet sowohl für die Gewerke Strom und Gas die Erfassung, Aufbereitung und Archivierung der relevanten Daten ab. Es besteht eine Schnittstelle zum ENER:GY in bilateralen Richtungen im CSV-Format.

Easy Archiv

Das Easy Archiv ist ein Dokumenten-Archivierungssystem, das bei den VU-ARGE Mitgliedern weit verbreitet ist. Eine Schnittstelle zum ENER:GY ist über den DMS Connector vorhanden.

HEIKO

IVU-Heiko ist eine Software zur Erstellung von Heizkostenabrechnungen gemäß HKVO und zur Erstellung von Nebenkosten- und Betriebskostenabrechnungen. Der Vorteil liegt in der Integration zur Tarifabrechnung aus dem CS/2 ENER:GY.

KIC - Kunden-Informations-Cockpit

Mit dem KIC haben ENER:GY-Kunden die Möglichkeit des Einsatzes eines voll integriertem Workflowmoduls. Es dient zur optimalen Bewältigung von Massenprozessen. Die Einsatzgebiete sind z. B. Lieferantenwechsel, WiM-Prozsse uvm..

OSP - Online-Service-Portal

Dem Kunden wird mit OSP die Möglichkeit gegeben über das Internet mit seinem Stadtwerk zu kommunizieren. Mit seinem persönlichen Login kann der Kunde Stammdaten ändern, Abschlagsbeträge anpassen, Zählerstände eingeben, eine Zwischenabrechnung anfordern und vieles mehr. Vorteil für den Kunden: Er kann jederzeit seine Wünsche loswerden. Vorteil für das Stadtwerk: Die Wünsche und Anforderungen des Kunden können automatisiert mit Plausibilitätsprüfungen in die Software Wilken-ENER:GY weitergeleitet werden.

P&I Loga

P&I Loga ist ein modular aufgebautes System mit den Modulen HCM, Entgeltabrechung, Personalmanagement und Zeitmanagement, welches in vielen Mitgliedswerken Anwendung findet.

VSP - Vertriebs-Service-Portal

In einer Vielzahl von Versorgungsunternehmen arbeiten noch heute Netz und Vertrieb auf der Basis eines gemeinsamen Datenbestandes. Das bedeutet, dass die GPKE/GeLi Gas-Prozesse wie Zählerstand- und Zählwertübermittlungen und Stammdatenänderungen im Tagesgeschäft zwischen Netz und eigenem Vertrieb oftmals anders abgewickelt werden als zwischen Netz und Drittlieferanten. Versorgungsunternehmen müssen jedoch einem Drittlieferanten einen diskriminierungsfreien Zugang zur Verfügung stellen. Eine Entscheidung über die mittel- bis langfristig sichere Ausgestaltung der IT-Prozesse wurde dabei stets aufgeschoben. Das ist nun nicht mehr nötig, denn die Alternativen zur Mandantentrennung, die sich nach Auffassung der Bundesnetzagentur umsetzen lassen, machen eine schnelle Entscheidung wesentlich leichter und attraktiver.

InfoZoom

InfoZoom ist eine am Frauenhofer Institut entwickelte Softwarelösung zur Datenauswertung und hilft bei der Verbesserung der Datenqualität. Nach kurzer Einführung können Anwender Dateninhalte aus beliebig großen Datenmengen in Sekunden filtern und prüfen - schneller und flexibler als mit jeder anderen Abfragesprache oder Auswertelösung, wie z. B. SQL-Abfragen, MS Access oder MS Excel. Zusätzlich können Kennzahlen ad hoc ertellt und für das Reporting vorbereitet werden.

Zur optimalen Nutzung der Software InfoZoom hat die VU-ARGE bei der IVU GmbH sogenannte Templates gekauft. Dies sind im Einzelnen:

- Stammdaten aus dem KIS

- Zählerdaten aus dem TEC

- Zählpunktdaten aus dem TEC

Das Template EDM ist kurz vor der Freigabe. Weitere Templates werden folgen.

ESM - Einspreisemanagment

Mit dem Wilken Einspeisemanagement können Energieversorgungsunternehmen in der Rolle als Verteilnetzbetreiber (VNB) Einspeiseanlagen in ihrem Netz komplett abbilden, abrechnen und automatisiert alle relevanten Reports für die Übertragungsnetzbetreiber (ÜNB) erstellen. Das Einspeisemanagement entlastet den VNB durch die automatische Erstellung des Istwertbogens (analog der MaBiS-konformen Bilanzkreisabrechnung) und sorgt dafür, dass die ihm zustehenden Vergütungszahlungen vom ÜNB sicher und zeitnah zurückfließen.